Boeing-Spitzenmanager gehen nach Pannen

Beim US-Flugzeugbauer Boeing kommt es zu Wechseln an der Konzernspitze. Wie das Unternehmen mitteilt, wird Konzernchef Dave Calhoun seinen Posten Ende des Jahres abgeben. 

Calhoun ist aber nicht der einzige Boeing-Spitzenmanager, welcher beim krisengeschüttelten Konzern seinen Posten abgibt. Auch der Chef des Verwaltungsrates, Larry Kellner und der Chef der Verkehrsflugzeugsparte, Stand Deal werden bei Boeing aufhören.

Boeing geriet in den letzten Wochen immer wieder in die Negativschlagzeilen. Beispielsweise brach im Januar während eines Fluges ein Teil der Türverkleidung heraus. Die Piloten konnten das Flugzeug sicher landen.

Quelle:swisstxt
Boeing-Spitzenmanager gehen nach Pannen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon