Boeing-Sauerstoffmasken zu überprüfen

Der US-Flugzeughersteller Boeing muss bei über 2500 seiner Maschinen die Sauerstoffmasken in der Kabine überprüfen. Das hat die US-Luftfahrtbehörde angeordnet.

Betroffen sind Flugzeuge aus der 737-Reihe. Allerdings hat die Behörde kein Flugverbot verhängt, die Maschinen dürfen bis zur Überprüfung weiterfliegen.

Hintergrund sind Berichte über Sauerstoffgeneratoren, die sich verschoben haben. Das könnte laut der Behörde dazu führen, dass die Reisenden bei einem Druckabfall nicht mit zusätzlichem Sauerstoff versorgt werden können.

Quelle:swisstxt
Boeing-Sauerstoffmasken zu überprüfen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon