Bodycams bei Stadtpolizei Zürich

Die Stadtpolizei Zürich setzt ab Montag, dem 1. Juli, definitiv Bodycams ein.

Diese Kameras, die am Körper der Polizistinnen und Polizisten montiert sind, sollen bei Personenkontrollen zum Einsatz kommen. Und zwar dann, wenn der Dialog nicht gelingt. Die Einführung der Kameras werde wissenschaftlich begleitet, schreibt die Stadtpolizei Zürich. Mit den Aufzeichnungen könne das Verhalten von Kontrollierten und Polizeiangehörigen überprüft werden.

Wann und wie die Kameras eingesetzt werden dürfen, sei genau geregelt. Vorläufig sollen die Bodycams bis Ende 2026 genutzt werden.

Quelle:swisstxt
Bodycams bei Stadtpolizei Zürich
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon