News

Blinken und Lawrow telefonieren

Zum ersten Mal seit Beginn des Krieges in der Ukraine haben US-Aussenminister Antony Blinken und sein russischer Amtskollege Sergei Lawrow miteinander telefoniert. Dabei ging es um einen möglichen Gefangenenaustausch zwischen den USA und Russland. Blinken sagte, das Gespräch sei offen und direkt gewesen. Er habe Lawrow aufgefordert, das Angebot der USA zur Freilassung zweier in Russland inhaftierter US-Staatsangehöriger anzunehmen. Lawrow habe Blinken vorgeschlagen, bei der Frage des Gefangenenaustauschs zu «stiller Diplomatie» zurückzukehren, meldete die russischen Nachrichtenagentur TASS.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.