BIP 2018 stärker gestiegen als erwartet

Die Schweizer Wirtschaft ist letztes Jahr stärker gewachsen als bisher angenommen. Das Bruttoinlandprodukt BIP stieg um 2,8 Prozent, wie das Bundesamt für Statistik BFS mitteilt. Bislang lag die Schätzung bei einem Wachstum von 2,6 Prozent. Gründe für das stärkere Wachstum seien unter anderen ein Wiederaufschwung des Aussenhandels und bessere Zahlen in der Industrie gewesen, schreibt das BFS. Starkes Wachstum erreichten gemäss den BFS-Zahlen beispielsweise die Chemie- und Pharmabranche. Im Jahr 2017 war das BIP um 1,8 Prozent gewachsen, 2016 um 1,7 Prozent.

Quelle:swisstxt
BIP 2018 stärker gestiegen als erwartet
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon