BIH: Keine offiziellen Wahlresultate

In Bosnien-Herzegowina ist am Sonntag gewählt worden. Bei den Wahlen für das dreiköpfige Staatspräsidium zeichnen sich laut Medienberichten Verluste für einige nationalistische Kandidaten ab. Moderate Kandidaten liegen demnach vorne. Die Berichte beruhen auf Angaben der Parteien, die Einblick in Teilergebnisse haben. Die fast 3.4 Millionen Wahlberechtigten entschieden vor dem Hintergrund der schwersten politischen Krise seit dem Ende des Krieges unter anderem über Präsidentschaften und Abgeordnete auf nationaler, regionaler und kommunaler Ebene des Staatsgebildes. Mit offiziellen Ergebnissen wird erst im Laufe des Tages gerechnet.

Quelle:swisstxt
BIH: Keine offiziellen Wahlresultate
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon