Biden und Macron nicht immer einig

US-Präsident Joe Biden und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron betonten ihre Unterstützung für die Ukraine.

Man stehe fest an der Seite Kiews, sagten sie an einem Treffen in Paris. Biden warnte erneut, dass Russlands Präsident Putin nicht in der Ukraine haltmachen werde. Macron betonte: «Wir haben kollektiv reagiert, um diese europäische Nation, die um ihr Überleben und ihre Freiheit kämpft, zu unterstützen, und wir werden dies so lange und so intensiv tun, wie es nötig ist.»

Es gibt aber auch Uneinigkeiten. Macron möchte ein Bündnis zur Entsendung von Militärausbildern in die Ukraine schliessen. Die USA lehnen eine Beteiligung ab.

Quelle:swisstxt
Biden und Macron nicht immer einig
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon