Beschäftigungslage steigt weiter

Das Bundesamt für Statistik BfS hat im zweiten Quartal 2019 rund 5,1 Millionen Beschäftigte in der Schweiz gezählt, ein Plus von 1,2 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode. Mehr Beschäftigte gab es sowohl in der Industrie als auch im Baugewerbe und im Dienstleistungssektor. Damit setze sich ein langjähriger Trend fort, schreibt das BfS.

Das Bundesamt für Statistik BfS hat im zweiten Quartal 2019 rund 5,1 Millionen Beschäftigte in der Schweiz gezählt, ein Plus von 1,2 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode. Mehr Beschäftigte gab es sowohl in der Industrie als auch im Baugewerbe und im Dienstleistungssektor. Damit setze sich ein langjähriger Trend fort, schreibt das BfS.

Quelle:swisstxt
Beschäftigungslage steigt weiter
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon