News
Nominationsversammlung der Grün-Alternativen

Berty Zeiter will Baarer Gemeindepräsidentin werden

Grüne Kandidaten aus Baar: Anna Bechelen (links), Nadia Pantaleo, Rafael Schenkel, Gurbetelli Yener, Ivo Egger, Berty Zeiter, Andreas Lustenberger, Tanja Schmidiger, Marco Knobel.

(Bild: zvg)

Berty Zeiter soll nicht nur wie bisher Gemeinderätin bleiben, sondern neu auch Andreas Hotz (FDP) als Gemeindepräsident beerben.  Zehn Alternative aus Baar kandidieren zudem für den Zuger Kantonsrat.

Die Mitglieder und Sympathisanten der Alternative – die Grünen Baar haben am Freitag ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen im Oktober bestimmt. Allen voran Gemeinderätin Berty Zeiter, die nach acht Jahren in der Baarer Exekutive grosse Lust aufs Gemeindepräsidium verspürt: «Ich stehe ein für alle Baarerinnen und Baarer», sagte sie, undi fügt ein wenig kryptisch hinzu: «Ich will die Gemeinde von der Zukunft her führen –  im Sinne, was braucht Baar, um die Herausforderungen der Zukunft zu

Ausserdem standen die kantonalen Gesamterneuerungswahlen zur Debatte. Der bisherige Kantonsrat Andreas Lustenberger, der wieder antritt, zeigte sich zuversichtlich, dass es gelingt, in Baar einen zweiten Sitz für die Grünen zu gewinnen. Mit ihm kandidieren Nadia Pantaleo (Sekretärin Reformierte Kirchgemeinde Baar), Ivo Egger (Umweltingenieur und Mitglied der Verkehrskommission Baar), Gurbetelli Yener (Co-Präsidentin Junge Alternative Kanton Zug), Anna Bechelen (Fachfrau Betreuung), Wolfgang Moos (Leiter Personalentwicklung), Tanja Schmidiger (Flugbegleiterin,), Rafael Schenkel (Betreuer im sozialpädagogischen Bereich), Marco Knobel (Sekretär Alternative – die Grünen Kanton Zug), Elena König Tafur (Erwachsenenbildnerin).

 

 

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon