News

Berner Jura: Auto von Zug gerammt

Ein Zug ist am Samstagmorgen in Cormoret im Berner Jura auf ein Auto aufgefahren, das auf den Schienen liegen geblieben war. Dabei entgleiste der vordere Teil des Zuges. Niemand wurde verletzt. Der Autofahrer war von Villeret in Richtung Cormoret im Berner Jura unterwegs, als sein Auto gegen 6.15 Uhr am Bahnübergang auf die Schienen geriet. Dabei schlossen sich die Schranken, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Ein in Richtung St-Imier fahrender Zug stiess daraufhin mit dem Auto zusammen. Der Fahrer konnte sein Auto noch vor der Kollision verlassen. Der Zugverkehr zwischen Biel und La Chaux-de-Fonds war mehrere Stunden unterbrochen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.