Bern und Jura unterzeichnen Konkordat

Regierungsvertreter aus Bern und dem Jura haben das Konkordat zum Kantonswechsel von Moutier unterzeichnet. Es regelt die wichtigsten Punkte, damit die Stadt 2026 zum Jura wechseln kann.

Das Konkordat lege eine gute Basis für friedliche, konstruktive Beziehungen und eine zukunftsgerichtete Haltung, betonten der bernische Regierungsrat Pierre Alain Schnegg und seine jurassische Amtskollegin Nathalie Barthoulot.

Im Konkordat geht es unter anderem um die Kontinuität in Verwaltung, Schule, Justiz und Spitalwesen sowie bei den Steuern. Als nächstes müssen die beiden Kantonsparlamente das Konkordat genehmigen, später auch noch die vereinigte Bundesversammlung.

Quelle:swisstxt
Bern und Jura unterzeichnen Konkordat
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon