Bericht: EU plant starke CO2-Einsparung

Die EU-Kommission plant offenbar eine weitere Verschärfung der Grenzwerte für den CO2-Ausstoss von Neuwagen. Diese sollten im Jahr 2030 im Schnitt 50 Prozent weniger CO2 ausstossen und nicht wie bisher geplant 37,5 Prozent, berichtet die «Süddeutsche Zeitung». Die Pläne dazu sollen demnach nächste Woche vorgestellt werden. Insgesamt peile die Kommission eine Minderung der europäischen Emissionen um 55 Prozent gegenüber 1990 an, bisher waren 40 Prozent eingeplant, hiess es im Bericht. Die verschärften Verkehrsziele würden einen radikalen Umbau des Verkehrs bedeuten. Sie liessen sich nur erreichen, wenn der Umbau zur Elektromobilität noch beschleunigt würde, so die SZ.

Quelle:swisstxt
Bericht: EU plant starke CO2-Einsparung
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon