Beim Solidaritätsmechanismus hapert es

Um die Mittelmeerstaaten wie Griechenland und Italien zu entlasten, haben  13 Länder im Sommer zugesagt, Asylsuchende zu übernehmen. Mehr als 8’000 Geflüchtete sollten so umplatziert  werden. Tatsächlich übernommen wurden bislang aber nur 255.

Laut der Nachrichtenagentur DPA haben bisher nur Italien und Zypern von der Unterstützung profitiert: Italien habe 207 Schutzsuchende abgeben können, Zypern 48. Aufgenommen worden seien die Menschen von Deutschland, Frankreich und Luxemburg. 

Die Teilnahme an dem Programm ist freiwillig und steht auch Nicht-EU-Ländern wie Norwegen und der Schweiz offen.

Quelle:swisstxt
Beim Solidaritätsmechanismus hapert es
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon