«Beetlejuice»- Fortsetzung abgedreht

Die lange geplante Fortsetzung der Horrorkomödie «Beetlejuice» ist abgedreht. Das teilte Regisseur Tim Burton («Alice in Wonderland», «Nightmare before Christmas») mit. In einem Instagram-Post dankte er allen Beteiligten.

Der Nachfolger soll im nächsten September, 36 Jahre nach dem ersten Teil, ins Kino kommen. Michael Keaton, Winona Ryder und Catherine O’Hara sind wieder mit an Bord. Neu dabei sind unter anderen Willem Dafoe und Monica Bellucci.

Der erste Teil drehte sich um ein gestorbenes Ehepaar, das in seiner Villa verweilen möchte. Sie heuern den durchgedrehten Poltergeist Beetlejuice an, um die neu eingezogenen Hausbewohner zu vergraulen.

Quelle:swisstxt
«Beetlejuice»- Fortsetzung abgedreht
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon