News

Beat Walti gibt Fraktionspräsidium ab

Per Frühling des kommenden Jahres gibt Beat Walti sein Amt als Fraktionschef der FDP ab. Das teilt seine Partei am Dienstag mit. «Der Entschluss, die Fraktionsleitung in andere Hände zu geben, ist seit längerem gereift. Nach etwas mehr als eine Legislatur und knapp zwei Jahren vor den Wahlen ist dieser Zeitpunkt nun gekommen», wird Walti in der Mitteilung seiner Partei zitiert. Der Zürcher Nationalrat präsidierte die Fraktion im eidgenössischen Parlament seit 2017. Er folgte damals auf den heutigen Bundesrat Ignazio Cassis. Wer Nachfolger von Walti wird, soll laut der FDP im nächsten Jahr entschieden werden.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.