News

BE: Mann durch Schüsse tödlich verletzt

In Niederbipp/BE ist in der Nacht auf Sonntag ein Mann erschossen und ein weiterer verletzt worden. Die Polizei nahm einen Verdächtigen in Haft. Kurz vor 01.50 Uhr sei bei der Kantonspolizei die Meldung eingegangen, dass ein Mann verletzt worden sei, teilte die Kantonspolizei Bern mit. Am Tatort habe man einen schwer verletzten Mann aufgefunden. Trotz Rettungsmassnahmen starb der Mann vor Ort. Dort bat auch ein weiterer Mann um Hilfe, der eine Schussverletzung am Bein hatte. Der mutmassliche Täter, ein 48-jähriger Mann, habe in einem Wohngebäude festgenommen werden können. Bei ihm wurde eine Schusswaffe sichergestellt. Der Hintergrund der Tat ist unklar.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.