BE: Dokumente zu Verschwörung gefunden

Ein Umsturz-Versuch im Kanton Bern, geschehen im Jahr 1749, macht erneut Schlagzeilen. Es geht um die «Henzi-Verschwörung», benannt nach Samuel Henzi, Anführer einer Gruppe, die die Berner Regierung stürzen wollte. Der Umsturz scheiterte, Henzi wurde geköpft. Nun sei ein verschollenes Dokument dazu nach 200 Jahren wieder aufgetaucht, heisst es vom Berner Staatsarchiv. Es ist das Protokoll von Polizei und Gericht zu dem Fall. Dies sei eine kleine Sensation, weil man bis jetzt die Sicht der Regierung auf den Umsturz nicht kannte. Ein Privatbesitzer habe das Dokument ins Internet gestellt mit der Vermutung, es könnte interessant sein.

Quelle:swisstxt
BE: Dokumente zu Verschwörung gefunden
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon