News

BAG: Über 80-Jährige sollen boostern

Das Bundesamt für Gesundheit BAG und die Eidgenössische Kommission für Impffragen empfehlen für Personen über 80 Jahre eine vierte Impfung gegen das Coronavirus. Diese soll kostenlos sein. Alle anderen Personen die dreimal geimpft oder zweimal geimpft und genesen sind, sollen mit einer erneuten Impfung bis im Herbst zuwarten. Man gehe davon aus, dass die unter 80-Jährigen gegen schwere Krankheitsverläufe noch gut geschützt seien, so Christoph Berger, der Chef der Impfkommission. Personen mit erhöhten Risikofaktoren empfehle er im Herbst eine Impfung. Der Bund geht davon aus, dass es im Herbst einen an neue Virusvarianten angepassten Impfstoff gibt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.