Bacon-Gemälde kommt unter den Hammer

Ein Gemälde des Malers Francis Bacon (1909-1992) könnte bei einer Auktion in New York bis zu 50 Millionen US-Dollar einbringen.

Das 1966 entstandene Bild und fast zwei Meter hohe «Portrait of George Dyer Crouching» solle im Mai versteigert werden, teilte das Auktionshaus Sotheby’s am Donnerstag mit. Es handele sich um das erste Bild in einem Zyklus aus zehn Gemälden, die der in Irland geborene Bacon von seinem Liebhaber Dyer anfertigte. Mehr als ein halbes Jahrhundert lang sei es Teil einer Familiensammlung gewesen.

Kunstwerke von Bacon haben in den vergangenen Jahren immer wieder Rekordpreise bei Auktionen eingebracht.

Quelle:swisstxt
Bacon-Gemälde kommt unter den Hammer
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon