Bachelet: Klimawandel «grösste Gefahr»

Sie sehe den Klimawandel als grösste Gefahr für die Menschenrechte überhaupt, sagte die UNO-Hochkommissarin für Menschenrechte, Michelle Bachelet, vor dem Menschenrechtsrat in Genf. Die Welt habe noch nie eine Bedrohung der Menschenrechte in diesem Mass erlebt. Davon betroffen seien politische und soziale Strukturen aller Staaten sowie die Rechte aller Menschen und kommender Generationen, so Bachelet weiter. Die UNO-Hochkommissarin forderte unter anderem die Staaten auf, die Zivilgesellschaft, Indigene und Verteidiger der Menschenrechte in den Kampf gegen den Klimawandel einzubinden.

Quelle:swisstxt
Bachelet: Klimawandel «grösste Gefahr»
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon