News
Bauklötzchen-Firma zog vor 50 Jahren in Gemeinde

Baarer Lego-Rathaus kann besichtigt werden

Beim Empfang im Gemeindehaus kann ein ganz spezielles Objekt aus dem Gemeindearchiv bewundert werden: Das Lego-Rathaus.

Das detailgetreue Modell des barocken Baarer Rathauses von 1674 wurde der Einwohnergemeinde 1982 von der Lego Spielwaren AG geschenkt.

Vor 50 Jahren – am 1. Juni 1968 – verlegte Lego ihren Sitz nach Baar an die Sihlbruggstrasse 3 im damals neuen Industriegebiet Lättich und baute in der Folge Produktions- und Entwicklungsanlagen im Lättich und im Neuhof.

Um die Jahrtausendwende zog sich die Bauklötzchen-Firma schrittweise vom Standort Baar zurück und verlagerte die Produktion in andere Kantone und ins Ausland.

In Erinnerung an diese Firmenniederlassung in Baar wird das Lego-Rathaus in den nächsten drei Monaten wieder der Öffentlichkeit präsentiert, wie die Gemeinde Baar mitteilt.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon