Autonomieentzug von Kaschmir rechtens

Das höchste Gericht in Indien bestätigt, dass der Sonderstatus der Region Kaschmir zu Recht aberkannt worden sei.

Der indische Regierungschef Narendra Modi hatte der Region vor vier Jahren die Teilautonomie entzogen, und damit eine Krise mit dem Nachbarland Pakistan ausgelöst. Infolge der Aberkennung des Sonderstatus hatten unter anderem Politiker und Aktivisten beim Gericht Anträge zur Überprüfung der Verfassungsmässigkeit des Schritts eingereicht.

Kaschmir liegt im Grenzgebiet zwischen Indien und Pakistan. Es ist die einzige Region mit einer hauptsächlich muslimischen Bevölkerung, die Indien für sich beansprucht. Auch Pakistan beansprucht Teile von Kaschmir für sich.

Quelle:swisstxt
Autonomieentzug von Kaschmir rechtens
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon