Auto fuhr gegen Stützmauer

Am Mittwoch um 23.35 Uhr ereignete sich in Littau auf der Rengglochstrasse ein Selbstunfall eines Personenwagens. Eine 32-jährige Automobilistin fuhr gemäss der Luzerner Polizei von Kriens kommend Richtung Littau/Malters. Nach einem Ausweichmanöver innerhalb einer starken Rechtskurve stiess das Auto mehrmals gegen die rechtsseitige Stützmauer. Es wurde niemand Verletzt. Es entstand insgesamt Sachschaden von 7’000 Franken.

Der Unfallhergang ist Gegenstand von Ermittlungen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen. Personen, insbesondere zwei entgegenkommende Lenker, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei unter Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden

Auto fuhr gegen Stützmauer
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon