AUT: Künstler Günter Brus ist gestorben

Der österreichische Aktionskünstler, Maler und Autor Günter Brus ist mit 85 Jahren gestorben. Das meldet die Agentur APA, die sich auf seinen Galeristen beruft.

Brus gilt als einer der radikalsten und skandalträchtigsten Künstler des Wiener Aktionismus. Er stellte seinen Körper in den Mittelpunkt seiner Kunst, verletzte sich selbst und setzte sich immer wieder nackt in Szene. Für viele überschritt Brus mit seiner Kunst die ästhetische Schmerzgrenze.

1996 erhielt Günter Brus den Österreichischen Staatspreis für Bildende Kunst. In Graz gibt es mit dem «Bruseum» ein eigenes Museum für Brus.

Quelle:swisstxt
AUT: Künstler Günter Brus ist gestorben
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon