Austrian Airlines streicht 400 Flüge

Die Austrian Airlines streicht am Gründonnerstag und am Karfreitag insgesamt 400 Flüge. Davon seien rund 50’000 Passagierinnen und Passagiere betroffen, wie die Fluggesellschaft mitteilt.

Grund sei ein 36-stündiger Warnstreik, der von der Gewerkschaft Vida angedroht wurde. Die Fluggesellschaft und die Gewerkschaft waren sich zuletzt bei Verhandlungen um mehr Lohn nicht einig geworden. Ob das Personal tatsächlich streikt, ist derzeit noch offen.

Wer an Ostern verreisen will, braucht also etwas Geduld. Alle Fluggäste würden zum nächstmöglichen Flug umgebucht, schreibt die Tochtergesellschaft der Lufthansa.

Quelle:swisstxt
Austrian Airlines streicht 400 Flüge
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon