News

Australien und Südkorea rüsten auf

Australien und Südkorea haben ein Rüstungsabkommen abgeschlossen. Es geht umgerechnet um rund 660 Millionen Franken. Der australische Premierminister Scott Morrsion und der südkoreanische Präsident Moon Jae-in setzten am Morgen ihre Unterschrift unter das Abkommen. Laut Berichten handelt es sich um den bislang grössten Rüstungsvertrag zwischen Australien und einer asiatischen Nation. Er enthält unter anderem Munitionsfahrzeuge und Radargeräte. Im September hatten die USA, Grossbritannien und Australien eine neue Sicherheits-Allianz bekanntgegeben, dieses soll Australien etwa Zugang zu US-Technik für Atom-U-Boote geben.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.