News

Ausgangslage bei Berner Wahlen

Im Kanton Bern stehen heute Neuwahlen für die Kantonsregierung und das Kantonsparlament, den Grossen Rat, an. Die Ausgangslage bei der Regierungsratswahl ist spannend, obwohl sechs der sieben Regierungsmitglieder erneut antreten und gute Chancen auf die Wiederwahl haben. Für Spannung sorgt das Rennen um den freiwerdenden Sitz von Mitte-Regierungsrätin Beatrice Simon. Ihre Partei will diesen – und damit die bürgerliche Mehrheit in der Regierung – mit Astrid Bärtschi verteidigen. Die Linke greift den Sitz mit dem Bieler Stadtpräsidenten Erich Fehr/SP an. Mit den Resultaten wird im Verlauf des Abends gerechnet.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.