Ausgaben für Armee steigen am meisten

Der Bundesrat sich am Freitag mit der Frage beschäftigt, in welchen Bereichen er wie viel Geld ausgeben soll. Am meisten steigen sollen die Ausgaben für die Armee. Konkret um gut fünf Prozent auf maximal 26 Milliarden Franken für die Jahre 2025 bis 2028.

Bei dieser Zahl handelt es sich laut Bundesrat um eine Obergrenze. Auch für den Bereich Umwelt sieht der Bundesrat Mehrausgaben von maximal gut viereinhalb Prozent vor, 0.1 Prozent weniger ausgeben will er für die Agrarpolitik.

In absoluten Zahlen am meisten Geld will der Bundesrat in den Bereich Bildung, Forschung und Innovation stecken. Konkret sind dies rund 30 Milliarden Franken für die Jahre 2025 bis 2028.

Quelle:swisstxt
Ausgaben für Armee steigen am meisten
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon