News

«Ausdruck der Liebe» für die Queen

Hunderte Staatschefs, Würdenträger und Monarchen aus aller Welt waren angereist, um sich von der Königin zu verabschieden. Darunter waren etwa der US-Präsident Joe Biden, der französische Präsident Emmanuel Macron oder auch Bundespräsident Ignazio Cassis. Der Erzbischof von Canterbury nahm Bezug auf die grosse Anteilnahme der letzten Tage: «Nur wenige Leader haben einen solchen Ausdruck der Liebe erhalten, wie man sie nun gesehen hat.» Auch sind weit über eine Million Menschen zu dem Anlass nach London gereist. Das Sicherheitsaufgebot sei riesig, sagt SRF-Korrespondent Patrik Wülser. Die Trauerfeier wurde weltweit im Fernsehen live übertragen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.