News

Auch der Ständerat will ÖV fördern

Die Nutzung des öffentlichen Verkehrs in der Schweiz soll gefördert werden. Das hat nach dem Nationalrat auch der Ständerat beschlossen. Der motorisierte Verkehr sei massgeblich am Treibhausgas-Ausstoss beteiligt, argumentierte die Mehrheit. Gegen den Vorstoss stimmten im Ständerat Vertreter von FDP und SVP. Der Bundesrat soll nun entsprechende Massnahmen definieren. Der Bundesrat hatte die Annahme der Vorstösse empfohlen. Bundesrätin Simonetta Sommaruga sagte, es gehe aber nicht darum, nur noch in den öffentlichen Verkehr zu investieren. Insbesondere in ländlichen Regionen werde der Individualverkehr wichtig bleiben.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.