Attentat in Nizza: Gericht fällt Urteil

Knapp sechs Jahre nach dem Attentat von Nizza hat ein Gericht sieben Männer und eine Frau zu mehrjährigen Gefängnisstrafen verurteilt, wie dieses in Paris am Dienstagabend bekannt gab.

Die Strafen belaufen sich auf zwei bis 18 Jahre. Damit spricht das Gericht zum Teil noch höhere Strafen aus, als die Staatsanwaltschaft gefordert hatte.

Am 14. Juli 2016 war ein Attentäter auf der Strandpromenade in Nizza mit einem Lastwagen in eine Menschenmenge gerast. Dabei kamen 86 Menschen ums Leben. Der Lenker des Lastwagens wurde damals von Sicherheitskräften erschossen. Vor Gericht standen nun seine Unterstützenden.

Quelle:swisstxt
Attentat in Nizza: Gericht fällt Urteil
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon