Attentat in Lyon: Verdächtiger in Haft

Der Mann, der für das Sprengstoff-Attentat von Lyon verantwortlich gemacht wird, ist in Untersuchungshaft genommen worden. Das teilt die Staatsanwaltschaft mit. Der mutmassliche Täter hatte gestanden, vor gut einer Woche einen selbst gebauten Sprengsatz bei einer Bäckerei platziert zu haben. Vor den Ermittlern gab er an, Anhänger der Terrormiliz IS zu sein. Die Analyse seines Computers belege das Interesse an dschihadistischen Thesen, so der Staatsanwalt. Der Algerier war 2017 mit einem Touristenvisum nach Frankreich eingereist und hat derzeit keine gültigen Papiere. Bei dem Anschlag im Zentrum von Lyon wurden am 24. Mai 14 Menschen verletzt.

Quelle:swisstxt
Attentat in Lyon: Verdächtiger in Haft
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon