News

Atomgespräche: EU-Diplomaten enttäuscht

EU-Diplomaten sind enttäuscht über den Verlauf der Atomgespräche mit Iran. Das Land stelle in der neuen Verhandlungsrunde zahlreiche Kompromisse in Frage, die bereits ausgehandelt waren. Das heisst es laut verschiedenen Nachrichtenagenturen aus Kreisen der europäischen Verhandlungsteilnehmenden. Das Zeitfenster für eine diplomatische Lösung werde immer kleiner, warnten sie. Bei den Verhandlungen geht es darum, dass das iranische Atomprogramm wieder eingeschränkt wird und US-Sanktionen gegen Iran aufgehoben werden. Die Gespräche in Wien werden nächste Woche fortgesetzt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.