Kantone bitten Armee um Hilfe

Die beiden Kantone Wallis und Tessin haben nach den schweren Unwettern die Schweizer Armee um Unterstützung gebeten.

Die Hilfe der Armee sei nötig, da bereits sämtliche kantonalen Einsatzkräfte und privaten Firmen vor Ort im Einsatz seien, hiess es aus dem Wallis. Im Tessin werde unter anderem für die Installation einer provisorischen Brücke in Cevio im Maggiatal Hilfe gebraucht.

Das Verteidigungsdepartement teilte mit, dass in den Unwettergebieten
Super-Puma-Helikopter im Einsatz seien. Auf Gesuch der Kantone würden weitere Einsatzmittel zur Verfügung gestellt, hiess es in der Kurznachricht.

Quelle:swisstxt
Kantone bitten Armee um Hilfe
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon