News

Argentinien: Neue Wirtschaftsministerin

24 Stunden nach dem Rücktritt von Wirtschaftsminister Martín Guzmán hat Argentinien eine neue Wirtschaftsministerin. Präsident Alberto Fernandez hat Silvina Batakis in das Amt berufen, wie seine Sprecherin auf Twitter mitteilte. Die 53-jährige Ökonomin arbeitete zuletzt im argentinischen Innenministerium und war von 2011 bis 2015 Wirtschaftsministerin der Provinz Buenos Aires. Ihr Vorgänger Martín Guzman war am Samstag nach monatelangen Streitigkeiten in der Regierung zurückgetreten. Argentinien steckt seit Jahren in einer schweren Wirtschaftskrise.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.