ARG: Milei erhält mehr Kompetenzen

Das Parlament hat den Reformplänen des argentinischen Präsidenten Javier Milei zugestimmt. Er hat nun erstmals eine gesetzliche Grundlage für seine Politik, wie SRF-Südamerika-Korrespondentin Teresa Delgado mitteilt.

Die Reform bedeute einen Paradigmenwechsel in Argentinien, sagt Delgado. Der Präsident erhalte mehr Kompetenzen und könne sich jetzt auf rund 240 Gesetzesartikel berufen.

Das Rentensystem wird gemäss Delgado geändert und das Arbeitsrecht reformiert. Die Reform stärke die Arbeitgeber und Unternehmen, schwäche jedoch die Rechte der Arbeitnehmerinnen und -nehmer.

Quelle:swisstxt
ARG: Milei erhält mehr Kompetenzen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon