Arabische Staaten mahnen Iran

Saudi-Arabien und seine Verbündeten haben Iran unmissverständlich aufgefordert, die Souveränität arabischer Staaten zu achten. Der saudi-arabische König Salman rief die internationale Gemeinschaft auf, die «zerstörerischen Aktivitäten» seines Erzrivalen Iran zu stoppen. «Iran sollte aufhören, sich in die Angelegenheiten von Ländern einzumischen, denn dies bedroht die Sicherheit und Stabilität in der Region», hiess es in einer Abschlusserklärung nach Krisengipfeln des Golf-Kooperationsrats und der Arabischen Liga in Mekka. Die Sicherheit der Golfstaaten sei «eine Säule der regionalen Stabilität», so die Erklärung weiter.

Quelle:swisstxt
Arabische Staaten mahnen Iran
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon