News

Antrittsrede wiederholt Wahlversprechen

In seiner Antrittsrede wiederholte Lula sein Wahlversprechen. Ziel sei es, dass kein Holz mehr im Amazonasgebiet gerodet werde. Ausserdem solle der Treibhausgasausstoss gesenkt werden.

Während der Amtszeit seines Vorgängers Jair Bolsonaro hatten die Abholzung und Brandrodungen im Amazonasgebiet deutlich zugenommen. Deshalb werde es schwierig, dieses Ziel zu erreichen, sagte Lateinamerika-Korrespondentin Karen Naundorf in der Tagesschau. In vielen Teilen des Amazonas habe längst die organisierte Kriminalität das Kommando übernommen.

Lula hatte sich bei der Stichwahl Ende Oktober knapp gegen den bisherigen Präsidenten Jair Bolsonaro durchgesetzt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon