News

Anträge für kommerziellen Walfang

An der diesjährigen Tagung der Internationalen Walfangkommission IWC in Slowenien soll der Schutz gefährdeter Meeressäuger im Fokus stehen, wie die Kommission am Montag mitteilt. An der Tagung werden Anträge von karibischen und afrikanischen Staaten behandelt, welche den kommerziellen Walfang wiederbeleben möchten. Die Jagd solle zur Ernährungssicherheit für ärmere Länder beitragen. Umweltschützende setzen sich vehement gegen die Anträge ein. Obwohl der kommerzielle Fang von Walen und Delfinen seit 36 Jahren verboten ist, werde der Schutz immer löcheriger. Etwa ist Japan 2019 aus dem IWC ausgestiegen und betreibt wieder Walfang.

Quelle:swisstxt
Anträge für kommerziellen Walfang
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon