News

Antikorruptionspartei und drei weitere

Die stärkste Partei in Bulgarien hat von einem Durchbruch auf dem Weg zu einer regierungsfähigen Koalition gesprochen. Die Partei habe sich mit drei weiteren auf eine gemeinsame Regierung geeinigt, erklärte die neue Antikorruptionspartei rund um Frontmann Kiril Petkov. Seit acht Monaten hat Bulgarien nun keine mehrheitsfähige Regierung. Seither gab es dreimal Neuwahlen. Der neuen Regierung sollen drei weitere Parteien wie beispielsweise von den Sozialistischen bis hin zum Mitte-Rechts-Lager angehören.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.