News

Angriffe in Brasilia ohne Rückhalt

Die Anhängerinnen und Anhänger des brasilianischen Ex-Präsidenten Jair Bolsonaro hatten für ihre Angriffe im Regierungsviertel von Brasilia wenig Rückhalt in der Bevölkerung. Zu diesem Schluss kommt ein brasilianisches Meinungsforschungsinstitut.

93 Prozent der Befragten hätten die Aktion der radikalen Bolsonaro-Anhängerschaft verurteilt. Nur 3 Prozent unterstützten die Angriffe. Insgesamt seien 1200 Wahlberechtigte befragt worden.

Am Wochenende hatten Anhängerinnen und Anhänger von Jair Bolsonaro mehrere Gebäude im Regierungsviertel der Hauptstadt Brasilia gestürmt, darunter den Kongress, den Regierungssitz und den Obersten Gerichtshof.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon