News

Angeklagter verlässt Züblin Holding AG

Ein schweizerisch-russischer Doppelbürger, der in den USA angeklagt ist, verlässt den Verwaltungsrat des Immobilienunternehmens Züblin Holding AG. Der 51-jährige Vladislav Osipov sei mit sofortiger Wirkung zurückgetreten, um einen Reputationsschaden für Züblin zu vermeiden, teilte das Unternehmen mit.

Das US-Justizministerium wirft Osipov sowie einem Briten vor, dem Putin-Vertrauten Viktor Vekselberg dabei geholfen zu haben, dass seine Luxusjacht nicht im Rahmen von Sanktionen beschlagnahmt wird.

Vekselberg hält über eine Holdinggesellschaft einen Anteil von 41 Prozent an Züblin.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon