Amazon legt starke Quartalszahlen vor

Ein starkes Weihnachtsgeschäft und boomende Cloud-Dienste haben Amazon zum Jahresende beflügelt. Im 4. Quartal 2019 kletterte der Gewinn verglichen mit dem Vorjahreswert um acht Prozent auf 3,3 Mrd. Dollar, teilte der weltgrösste Online-Händler am Donnerstag nach US-Börsenschluss mit. Die Erlöse wuchsen um 21 Prozent auf 87,4 Mrd. Dollar. Damit übertraf Amazon die Markterwartungen bei Weitem. Analysten hatten angesichts hoher Investitionen etwa in die Lieferinfrastruktur mit deutlich schlechteren Zahlen gerechnet. Im Vorquartal hatte Amazon wegen hoher Ausgaben, um Kunden schnelleren Versand zu bieten, einen Gewinneinbruch erlitten.

Quelle:swisstxt
Amazon legt starke Quartalszahlen vor
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon