News
Europa League: Gruppenspiele des FC Lugano

Am 28. September spielt Steaua Bukarest in Luzern

Der FC Lugano jubelt über einen Treffer in der Swissporarena Anfang April. Nun können die «Bianconeri» ihre drei Europa League-«Heimspiele» in Luzern austragen.

(Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

Der FC Lugano trägt in der der Luzerner Swissporarena seine Heimspiele gegen Bukarest, Pilsen und Beer Sheva aus. Die Daten sind nun bekannt, die Ticketing-Modalitäten aber noch nicht.

An folgenden Daten finden die Heimspiele des FC Lugano in der Gruppenphase der Europa League in der Luzerner Swissporarena statt: Am 28. September Lugano – Steaua Bukarest, am 19. Oktober Lugano – Viktoria Pilsen und am 23. November spielt Lugano gegen Hapoel Beer Sheva. Dies wurde am Freitag bekannt.
 
Noch nicht genau fest steht, wie man zu einem Ticket für die Spiele kommt. Der FC Lugano werde am 31. August darüber informieren, teilte der FC Luzern mit. Bis dahin können noch keine Eintritte gebucht oder vorbestellt werden.
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.