News
Liegenschaft an Bernstrasse erhält neues Gesicht

Altes Haus in Luzern wird zur temporären Leinwand

So soll das Wandbild am alten Gebäude aussehen. Momentan liegt das Gesuch öffentlich auf.

(Bild: zVg)

Im Rahmen der Quartierentwicklung wird die Allgemeine Baugenossenschaft Luzern (abl) an der Luzerner Bernstrasse 62 ein neues Wandbild erstellen lassen.

«Die Wände werden farbig bemalt, erzählen Geschichten, erhalten Aufmerksamkeit und beleben das Quartier. Wo vorher eine unscheinbare Fassade war, entsteht ein Bild, das in den Köpfen bleiben soll», so die Idee hinter dem Projekt.

Entworfen wird das Bild vom Luzerner Künstlerduo «QueenKong». Die Umsetzung wird zusammen mit kunstinteressierten Leuten der Generation 60+ in Angriff genommen.

Lange wird man das Bild indes nicht bestaunen können. Voraussichtlich wird das Haus 2019 abgerissen. Die Parzelle wird Teil einer grösseren Wohnsiedlung.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon