News

AG: Polizei warnt vor Telefonbetrügern

Die Kantonspolizei Aargau warnt vor Telefonbetrügern. Am Freitag seien rund 50 Betrugsversuche gemeldet und drei angezeigt worden, in welchen unbekannte Täter erfolgreich gewesen seien. Laut der Polizei übergaben ihnen drei Frauen zwischen 63 und 88 Jahren 140’000 Franken Bargeld sowie Schmuck im Wert von zehntausenden Franken. Die Betrüger im Ausland gehen immer nach der gleichen Masche vor: Am Telefon geben sie sich als Polizei aus und erklären, es seien Einbrecher unterwegs. Bargeld und Schmuck müssten der Polizei übergeben werden. Oder sie erfinden verunfallte Angehörige, die wegen fehlender Versicherung nicht behandelt werden könnten.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.