Afghanistan verschiebt Wahlen

In Afghanistan sind erneut Wahlen verschoben worden. Die Provinzratswahlen sowie die noch ausstehende Parlamentswahl in der Provinz Gasni könnten nicht gleichzeitig mit den Präsidentschaftswahlen stattfinden, sagte die Chefin der Unabhängigen Wahlkommission. Dies sei finanziell und zeitlich nicht möglich. Die unabhängige Wahlbehörde war bei Wahlen letzten Oktober stark kritisiert worden. Es fehlten Wahlmaterialien und Wahlhelfer. Es gab Vorwürfe der Wahlfälschung und Korruption. Kritiker sagen, durch die fortwährende Verschiebung von Wahlen im Land leide das Vertrauen der Bevölkerung in die Regierung.

Quelle:swisstxt
Afghanistan verschiebt Wahlen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon