News

Ärztinnen und Sanitäter streiken

In England und Wales streiken am Montag Mitarbeitende im Gesundheitswesen. Bis zu 15’000 Notärzte, Rettungswagenfahrerinnen und Beschäftigte von Notrufzentralen protestieren damit für höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen.

In der Stadt Liverpool legen zudem etwa 5000 Angestellte von Spitälern ihre Arbeit nieder. Akute Notfälle sollen aber überall behandelt werden, hiess es von den Gewerkschaften.

Dies ist der dritte Streik innerhalb weniger Wochen. Der britische Gesundheitsdienst NHS ist chronisch unterfinanziert. Die Gewerkschaften verlangen, dass Premierminister Rishi Sunak Geld auftreibt, um die Beschäftigten im Gesundheitswesen besser zu bezahlen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon