Ägypten: Mohammed Mursi ist tot

Der frühere ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist tot. Wie das ägyptische Staatsfernsehen meldete, habe der 67-Jährige während einer Anhörung vor Gericht einen Herzinfarkt erlitten und sei gestorben. Sein Leichnam sei in ein Spital gebracht worden. Mursi, der zur islamistischen Muslim-Bruderschaft gehörte, war 2012 der erste demokratisch gewählte Präsident Ägyptens. Ein Jahr später wurde Mursi nach massiven Protesten vom Militär unter dem jetzigen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi gestürzt. Die Muslim-Bruderschaft wurde als Terrororganisation verboten und Mursi 2017 wegen Justizbeleidigung zu drei Jahren Haft verurteilt.

Quelle:swisstxt
Ägypten: Mohammed Mursi ist tot
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon