News

Acht Menschen bei Explosion verletzt

Bei Explosionen und einem Brand in einer Chemiefabrik in Frankreich sind am Mittwochnachmittag acht Menschen verletzt worden. Wie es in einer Mitteilung der zuständigen Behörde hiess, wurde einer von ihnen schwer verletzt. Die Explosionen ereigneten sich in einer Lagerhalle. Das Feuer sei eingedämmt worden und breite sich nicht aus. Wie es zu dem Vorfall kam, war vorerst unklar. Französischen Medienberichten zufolge handelt es sich bei der Fabrik um einen Hersteller von Zellulosenitrat. Dies wird unter anderem für Schiesspulver und Sprengstoff verwendet.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.